Rhönklub Melkers

 



Wer mit uns wandert, kann was erleben...

 
Liebe Wanderfreunde,

die Corona-Pandemie hat allen Menschen unserer Erde Veränderungen in der Lebensweise auferlegt. Unser Vereinsleben war zum Stillstand gekommen, keine Wanderungen, keine Gespräche, keine Geselligkeit...

Nun ist aber die Zeit für die Weiterführung unserer Wanderungen, unserer Geburtstagsnachmittage, unserer auch teilweise über das Vereinsleben hinausgehende Freundschaften gekommen.

Wir werden wahrscheinlich noch viele Monate die im Alltag eingeübten Verhaltensweisen auch im Vereinsleben beibehalten müssen. Für uns bedeutet das - neben allgemeinen hygienischen Verhaltensweisen -  z.B.: Wenn wir mehr als 15 Wanderer sind, werden wir die Wandergruppe teilen und die Wanderungen wie geplant in zwei oder mehreren Gruppen durchführen.

Am 14. Juni startet die erste Tour zum Umpfen mit einer Einkehr in der Rhönbrise. Die Wanderung habe ich mit Gudrun, Brigitte und Bernd vorgewandert. Wir können uns alle auf die herrliche Rhön freuen. Wir werden auch einen herrlichen Buchenhain durchqueren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns alle gesund wiedersehen können.

Hartmut Jarmer